Regressionsgraduierung von gastrointestinalen Tumoren nach neoadjuvanter Therapie

Melden Sie sich bitte hier kostenlos und unverbindlich an, um den Inhalt vollständig einzusehen und weitere Services von www.medmedia.at zu nutzen.

Zur Anmeldung

AutorIn: Univ.-Prof. Dr. Rupert Langer

Institut für Klinische Pathologie und Molekularpathologie
Kepler Universitätsklinikum Linz und Johannes Kepler Universität Linz


Patho 01|2021

Herausgeber: Österreichische Gesellschaft für Pathologie
Publikationsdatum: 2021-10-14