Focus

Focus: Psychosoziale Pandemie

Das COVID-Überlastungssyndrom

Mag. Dr. Oliver Scheibenbogen 7.4.2022

Das COVID-Überlastungssyndrom tritt – analog zu bekannten Krankheitsbildern wie dem Burn-out-Syndrom – als Folgereaktion auf anhaltende Belastungsfaktoren auf, denen auf Dauer nicht...

Focus: Psychosoziale Pandemie

2 Jahre „Coping with Corona“

Prim. Dr. Georg Psota 7.4.2022

In Wien gelang in der Pandemie der Balanceakt zwischen der konsequenten Begegnung der Infektionsrisiken und den zugestandenen Bewegungsfreiheiten der Bevölkerung bislang erstaunlich...

Focus: Psychosoziale Pandemie

Die Pandemie aus 2 Perspektiven

Dr. Eva Höltl et al. 7.4.2022

COVID-19 begleitet die Welt nun seit über 2 Jahren und bestimmt den Alltag der Menschen ent­scheidend – auch jenen der Expertin für Arbeitsmedizin Dr. Eva Höltl und von Univ.-Prof....

Focus: Psychosoziale Pandemie

Kinder und Jugendliche in der Pandemie

Dr. Silvia Exenberger et al. 7.4.2022

Die Corona-Pandemie und die damit einhergehenden Eindämmungsmaßnahmen haben sich maßgeblich auf den Alltag von Kindern ausgewirkt. Die vorliegenden Studienergebnisse zeigen ein erhöhtes...

Focus: Psychosoziale Pandemie

Psychiatrische Rehabilitation bei Long COVID

Prim. Prof. Priv.-Doz. Dr. Michael Bach et al. 7.4.2022

Fatigue bzw. Erschöpfung gilt als häufigstes Symptom von Long COVID. Mehr als die Hälfte der Betroffenen leidet unter psychischen Symptomen, allen voran Angststörungen, depressiven...

Focus: Sexualität und Psyche

Vom lieblosen Sex zur erfüllten erotischen Liebe

Michael Musalek 28.12.2021

Als Sexualität wird laut deutschem Duden die Gesamtheit der im Geschlechtstrieb begründeten Lebensäußerungen, Empfindungen und Verhaltensweisen bezeichnet. Sexualität äußert sich aber nicht nur in bestimmten Empfindungen und Verhaltensweisen, sondern auch in Vorstellungen, Neigungen und Haltungen – und vor allem: Sie steht nicht für sich allein, gleichsam in einem leeren Raum, sondern sie ist eng mit...

Focus: Sexualität und Psyche

Sexualität und Sexualmedizin in der Psychiatrie

Jolana Wagner-Skacel et al. 28.12.2021

Die Sexualität psychisch kranker Menschen nimmt im psychiatrischen Versorgungsalltag wenig bis gar keinen Raum ein. Die Erhebung einer Sexualanamnese, das Ansprechen von aktuellem...

Focus: Sexualität und Psyche

Sexuelle Normabweichungen und Delinquenz

Patrick Frottier et al. 28.12.2021

Im Interview spricht Primar Dr. Patrick Frottier, Facharzt für Psychiatrie und psychotherapeutische Medizin, über den Zusammenhang von Sexualdevianz und Sexualdelinquenz sowie über den Stellenwert von Normabweichungen in der Gesellschaft.