1. Österreichischer Krebskongress

Der vor einem Jahr gegründete Dachverband onkologisch tätiger Fachgesellschaften (DONKO) veranstaltet von 29. bis 30. 11. 2013 den 1. Österreichischen Krebskongress in der Wiener Hofburg. Ziel ist neben der Etablierung von Ausbildungsinhalten für angehende onkologisch tätige Fachassistenten und Fachärzte die Information von Allgemeinmedizinern, Fachärzten, medizinischen Laien, Journalisten und Betroffenen über die onkologischen Aktivitäten in den einzelnen Fachgebieten.

Univ.-Prof. DI Dr. Peter Lukas, DONKO-Präsident und Leiter der Univ.-Klinik für Strahlentherapie-Radioonkologie Innsbruck: „Als Präsident des Dachverbandes onkologisch tätiger Fachgesellschaften Österreichs freue ich mich, dass es unter Mitwirkung aller Mitglieder gelungen ist, ein für PatientInnen, niedergelassene Kollegen und Krankenhausärzte interessantes Programm für unseren ersten Kongress zusammenzustellen. Ich wünsche uns eine rege Teilnahme und einen fruchtbaren Informationsaustausch“.

Anmeldung zum Jahreskongress DONKO 2013

 

zurück zu den e-news