ASH 2016 | Neue Therapieperspektive – Rezidiviertes/refraktäres kutanes T-Zell-Lymphom

Melden Sie sich bitte hier kostenlos und unverbindlich an, um den Inhalt vollständig einzusehen und weitere Services von www.medmedia.at zu nutzen.

Zur Anmeldung

Kommentar von: Ass.-Prof. Priv.-Doz. Dr. Constanze Jonak

Klinische Abteilung für Allgemeine Derma­tologie und Dermato-Onkologie, Universitätsklinik für Dermatologie, Medizinische Universität Wien

Foto: Ulrike Sattler


AutorIn: Dr. Eva Maria Riedmann

SD 01|2017

Herausgeber: Univ.-Prof. Dr. Hubert Pehamberger, Univ.-Prof. Dr. Rainer Kunstfeld
Publikationsdatum: 2017-03-07