„Vascular protection“ bei Patienten mit chronischer pAVK

Melden Sie sich bitte hier kostenlos und unverbindlich an, um den Inhalt vollständig einzusehen und weitere Services von www.medmedia.at zu nutzen.

Zur Anmeldung

AutorIn: Dr. Gertrud Hopf

Innere Medizin I – Angiologie
Krankenhaus Göttlicher Heiland, Wien


AutorIn: Prim. Univ.-Doz. Dr. Reinhold Katzenschlager

Innere Medizin I – Angiologie
Krankenhaus Göttlicher Heiland, Wien


UIM 01|2021

Herausgeber: o. Univ.-Prof. Dr. Günter J. Krejs
Publikationsdatum: 2021-02-19