Angiologie

Angiologie

CHEST-Guidelines: interventionelle Therapie bei Pulmonalarterienembolie

29.6.2022

Die Executive Summary der „Antithrombotic Therapy for VTE Disease: Second Update of CHEST Guideline and Expert Panel Report“ von Scott M. Stevens et al. (Chest 2021; 160(6):...

Angiologie

Lipidmanagement bei peripherer arterieller Verschlusskrankheit

Dr. Barbara Rabensteiner et al. 30.5.2022

Patienten mit peripherer arterieller Verschlusskrankheit zählen entsprechend der ESC/EAS-Leitlinie 2019 bezüglich Lipidmanagement zur „Very high cardiovaskular risk“-Gruppe. Als Therapieziel wird hierbei eine zumindest 50%-Reduktion des LDL-Cholesterins sowie ein Zielwert von < 55 mg/dl empfohlen. An therapeutischen Optionen stehen Statine, Cholesterinabsorptionshemmer,...

Angiologie

66. GTH-Jahrestagung

Dr. Viktoria Muster 27.4.2022

Patienten mit einer eindeutigen Indikation für eine orale Antikoagulation profitieren von einem Wiederbeginn der oralen Antikoagulation nach stattgehabtem Blutungsereignis. Fokussierte...

Angiologie

Periphere arterielle Intervention – transradialer Zugang bei pAVK angekommen

OA Dr. Robert Neuwirth et al. 27.4.2022

Der transradiale Zugang ist für selektierte pAVK-Patienten eine sichere, effektive und die oftmals letzte Behandlungsalternative zum standardmäßigen transfemoralen Zugang. Zur Behandlung von Läsionen mit Lokalisation im aortoiliakalen Segment, in der AFC und der proximalen AFS sind für die überwiegende Mehrzahl der Patienten adäquate Materialien in Europa erhältlich. Für die Therapie femoropoplitealer und...

Angiologie

Antikoagulation bei COVID-19

DDr. David Pereyra et al. 29.3.2022

Eine COVID-19-assoziierte Koagulopathie geht mit einem signifikant erhöhten Risiko an thromboembolischen Komplikationen einher. Eine Therapie mittels Antikoagulation – präferenziell prophylaktisch dosiertes niedermolekulares Heparin – ist laut Guidelines und basierend auf der aktuell verfügbaren Evidenz bei allen Patienten ohne eindeutige Kontraindikation zu empfehlen. Die Gabe von niedermolekularem Heparin...

Angiologie

Thrombozytenfunktion und Thrombozytenfunktionshemmer bei COVID-19

MMag. Waltraud C. Schrottmaier, PhD 29.3.2022

Trotz erhöhtem Thromboserisiko ist eine COVID-19-Erkrankung mit tödlichem Verlauf mit reduziertem Thrombozyten-Reaktionsvermögen assoziiert. Der Einsatz von Thrombozytenfunktionshemmern...

Angiologie

Interventionelle Therapie der tiefen Beinvenenthrombose – Pro & Contra

25.2.2022

Pro: Assoz. Prof. Priv.-Doz. Dr. Oliver Schlager. Contra: Dr. Katharina Gütl, Priv.-Doz. Dr. Franz Hafner

Angiologie

Empfehlungen für Patienten mit peripheren arteriellen Erkrankungen

Ao. Univ.-Prof. Dr. Gerald Seinost 22.12.2021

Patienten mit peripheren arteriellen Verschlusskrankheiten haben ein sehr hohes kardiovaskuläres Risiko. Ein optimales und striktes Management der kardiovaskulären Risikofaktoren und das...

 

Offizielles Medium der