Angiologie

Angiologie

Blutgefäße leiden schon in der Jugend

21.12.2022

Risikofaktoren für Herzinfarkt und Schlaganfall wie Blut- und Leberfettwerte führen bei Tiroler Jugendlichen zu einer Zunahme von frühen krankhaften Gefäßwandveränderungen. Eine...

Angiologie

Konservative Behandlung des Lymphödems

Prim. Dr. Christian Ure 24.11.2022

Korrekte Klassifikation und Stadieneinteilung sind Voraussetzung für die effiziente Therapieplanung. Eine Checkliste für Anamnese, Inspektion und Palpation ist im Anhang der...

Angiologie

Drug-eluting Balloon für Indikationen unterhalb des Knies

OÄ Dr.in Leyla Schweiger 25.10.2022

Eine chronisch kritische Extremitätenischämie ist mit erhöhter Morbidität und Mortalität vergesellschaftet. Therapie der Wahl von infrainguinalen Läsionen ist die endovaskuläre Rekanalisation. Unbeschichtete Standardballone, Bare Metal Stents und Drug-eluting Stents konnten infrainguinal bislang nicht überzeugen. Paclitaxelbeschichtete Drug-eluting Balloons (DEB) werden kontrovers diskutiert....

Angiologie

Update der Richtlinie „Cancer-associated Thrombosis“

Assoz. Prof. Priv.-Doz. Dr. Thomas Gary et al. 25.10.2022

Niedermolekulare Heparine (NMH) – empfohlen für die initiale Behandlung (erste 10 Tage) und Erhaltungstherapie bei tumorassoziierter Thrombose empfohlen. Neue orale Antikoagulanzien (NOAKs) – empfohlen für die initiale Behandlung und Erhaltungstherapie bei Patient:innen ohne hohes gastrointestinales oder urogenitales Blutungsrisiko sowie in Abwesenheit von Medikamenteninteraktionen oder gastrointestinalen...

Angiologie

Subclavian-Steal-Syndrom

OA Dr. Rainer Mathies 22.9.2022

Durch Verschlussprozesse der proximalen Armarterien kann es zu symptomatischen Durchblutungsstörungen im hinteren Hirnkreislauf kommen. Die Diagnostik dieser Erkrankung ist nach der klinischen Untersuchung in erster Linie duplexsonografisch. Bei entsprechender Indikation besteht die Möglichkeit einer interventionellen oder gefäßchirurgischen Therapie.

Angiologie

CHEST-Guidelines: interventionelle Therapie bei Pulmonalarterienembolie

29.6.2022

Die Executive Summary der „Antithrombotic Therapy for VTE Disease: Second Update of CHEST Guideline and Expert Panel Report“ von Scott M. Stevens et al. (Chest 2021; 160(6):...

Angiologie

Lipidmanagement bei peripherer arterieller Verschlusskrankheit

Dr. Barbara Rabensteiner et al. 30.5.2022

Patienten mit peripherer arterieller Verschlusskrankheit zählen entsprechend der ESC/EAS-Leitlinie 2019 bezüglich Lipidmanagement zur „Very high cardiovaskular risk“-Gruppe. Als Therapieziel wird hierbei eine zumindest 50%-Reduktion des LDL-Cholesterins sowie ein Zielwert von < 55 mg/dl empfohlen. An therapeutischen Optionen stehen Statine, Cholesterinabsorptionshemmer,...

Angiologie

66. GTH-Jahrestagung

Dr. Viktoria Muster 27.4.2022

Patienten mit einer eindeutigen Indikation für eine orale Antikoagulation profitieren von einem Wiederbeginn der oralen Antikoagulation nach stattgehabtem Blutungsereignis. Fokussierte...

 

Offizielles Medium der