Ernährungsmedizin

Ernährungsmedizin

Kalium und Magnesium in der Rhythmologie

Dr. Robert Schönbauer et al. 21.9.2023

Störungen im Kaliumhaushalt können zu erheblichen, mitunter lebensbedrohlichen Arrhythmien führen, insbesondere bei akutem Auftreten. Auch Magnesium kann mit Arrhythmien in Zusammenhang...

Ernährungsmedizin

Ernährung und Psyche

Priv.-Doz.in DDr.in Sabrina Mörkl et al. 26.7.2023

Ernährungspsychiatrie befasst sich mit einer Verbesserung der Ernährung und der Verwendung von nährstoffbasierten Ansätzen zur Vorbeugung und Behandlung psychischer...

Ernährungsmedizin

Nutri-Score – Hilfe im Lebensmitteldschungel?

Dr. Benedikt Merz et al. 23.5.2023

Der Nutri-Score unterstützt die Verbraucher:innen bei der Wahl ernährungsphysiologisch günstigerer Produkte innerhalb einer Produktgruppe und kann so in Kombination mit anderen...

Ernährungsmedizin

Ernährungsempfehlungen für Patient:innen mit NAFLD

Prim. Priv.-Doz. Dr. Arnulf Ferlitsch 21.4.2023

Patient:innen mit nichtalkoholischer Fettlebererkrankung (NAFLD) sollen eine kohlenhydratarme, proteinreiche Kost und reichlich Bewegung in ihren Lebensstil integrieren. Auf Basis der...

Ernährungsmedizin

Eisen und Allergie

Priv.-Doz. Dr. rer. nat. Franziska Roth-Walter et al. 28.3.2023

Eisenmangel ist mit atopischen Erkrankungen assoziiert, während ein verbesserter Eisenstatus mit einem geringeren atopischen Risiko verbunden ist. Rezente Studiendaten weisen darauf hin,...

Ernährungsmedizin

Training der Sinne

Mag.a Dr.in Marlene Wahl et al. 14.2.2023

Ein Training der Sinne stimuliert und fördert die sensorischen Wahrnehmungsfähigkeiten und ermöglicht einen praxisorientierten Zugang zum Themenfeld Ernährung – nicht nur, aber...

Ernährungsmedizin

Trends in der Sporternährung

Univ.-Prof. Dr. Daniel König 25.10.2022

Eine ausgewogene, bedarfsadaptierte Ernährungsweise kann die Leistungsfähigkeit im ambitionierten Sport nachweislich verbessern. Nicht nur bei verschiedenen Sportarten, sondern auch bei unterschiedlichen Trainingszielen profitieren Sportler:innen von der richtigen Auswahl der Nahrungsmittel. Eine ketogene Ernährungsweise kann zwar die Adaptation im Fettstoffwechselbereich optimieren, ist jedoch in den...

Ernährungsmedizin

Therapieangebote für übergewichtige und adipöse Menschen in Österreich

Univ.-Lektor Mag. Dr. Manuel Schätzer et al. 22.9.2022

Aufgrund von steigenden Prävalenzraten spielen Übergewicht und Adipositas eine immer bedeutendere Rolle in der Gesellschaft und erfordern mehr Therapiemöglichkeiten und...

Ernährungsmedizin

Adipositastherapie 2022

Dr.in Bianca-Karla Itariu, PhD 25.7.2022

Grundvoraussetzung und Basis der Adipositas-Therapie stellt die Lebensstilmodifikation dar. Mit Stand Juni 2022 sind 4 Substanzen zur medikamentösen Adipositas-Therapie zugelassen: Orlistat, Naltrexon/Bupropion, Liraglutid und Semaglutid. Die häufigsten chirurgischen Verfahren sind die Sleeve-Gastrektomie und der Magenbypass. Allgemeines Ziel sollte unter allen Umständen die Vermeidung der Stigmatisierung der...

Ernährungsmedizin

Künstliche Ernährung am Lebensende?

Dr.in Lea Kum et al. 29.6.2022

Kachexie kann auch gleichzeitig mit Adipositas bestehen; sie muss frühzeitig erkannt und behandelt werden. Ernährung ist ein sensibler Bereich; ihre Thematisierung und v. a. ihre Beendigungbedürfen einer feinfühligen Kommunikation. In der Sterbephase soll jedenfalls keine parenterale Flüssigkeit mehr zugeführt werden.

Ernährungsmedizin

Ernährungstherapie bei akuter und chronischer Pankreatitis

Katrin Fuhse, BSc et al. 27.4.2022

Patienten mit akuter oder chronischer Pankreatitis sollten regelmäßig mit validierten Tools auf Mangelernährung gescreent werden, sodass frühzeitig eine Ernährungsintervention initiiert werden kann. Bei einer leichten bis moderaten akuten Pankreatitis ist in der Regel ein schneller Kostaufbau mit fettarmer, weicher oraler Kost möglich. Bei schwerer Pankreatitis soll eine orale oder wenn nötig enterale...

 

Offizielles Medium der