Palliativmedizin

Palliativmedizin

Erfahrungen aus den ASCIRS-Berichten

Angelika Feichtner, MSc et al. 19.12.2023

ASCIRS ist eine Plattform der Österreichischen Palliativgesellschaft für anonyme Berichte über Ereignisse rund um den assistierten Suizid. Die bisher eingereichten Erfahrungsberichte...

Palliativmedizin

Palliativversorgung von Obdachlosen

Dr.in Jessica Stöger 24.11.2023

In Österreich leben ca. 20.000 Obdachlose. Gesamtgesellschaftlich gesehen haben zum jetzigen Zeitpunkt nicht alle Betroffenen Zugang zu adäquater palliativmedizinischer Betreuung. Die...

18. EAPC-Kongress 2023 (Rotterdam)

Kernbotschaften 2023

Dr.in Lea Kum 2.9.2023

Palliative Care ist ein Menschenrecht! Trotz eines Versorgungsanspruches werden vulnerable und marginalisierte Gruppen oft ungerecht behandelt (Equality vs. Equity). Es ist wesentlich,...

Palliativmedizin

Dr.in Lea Kum 28.6.2023

Häufig, aber unterschätzt: 70–90 % der Tumorpatient:innen leiden unter Fatigue. Erkennen, Aufklärung und Information sind bereits die ersten therapeutischen Schritte. ...

Palliativmedizin

Umgang mit Sterbewünschen

Dr.in Franziska Ecker 23.5.2023

Raum geben: Ziel ist es, mit einer wertneutralen Haltung in ergebnisoffenen Gesprächen die Beweggründe für Sterbewünsche zu verstehen. Sterbewünsche sollen in keiner Weise bewertet...

Palliativmedizin

Musiktherapie in Palliativ Care

Prof.in (FH) Iris Zoderer, MA 21.4.2023

Zitat einer Patientin auf der Palliativstation: „Musiktherapie bedeutet für mich Licht und Sonnenschein, der in mein Leben kommt. Da sind keine Grenzen – frei und unabhängig von dem...

Palliativmedizin

Narrative Palliativmedizin

Dr.in Anna Kitta, BA, MSc 28.3.2023

Kunst ist nicht nur ansprechend, sondern kann auch den Umgang mit Krankheiten erleichtern. Besonders in der Palliativmedizin schaffen Kunstformen das zu vermitteln, was reine Worte oft...

Palliativmedizin

ASCIRS – Erfahrungen nach einem Jahr Sterbeverfügungsgesetz

OA Dr. Dietmar Weixler, MSc et al. 14.2.2023

ASCIRS-Berichte belegen 23 durchgeführte assistierte Suizide im ersten Jahr seit Einführung des Sterbeverfügungsgesetzes. Bei 75 % der vollendeten assistierten Suizide waren...

Palliativmedizin

Diabetes-Therapie im palliativen Setting

Dr.in Dagmar Vohla 24.11.2022

Anpassung der Therapie im Hinblick auf Therapiezieländerung. Vermeidung von Hypo- und Hyperglykämien durch Anpassung der Therapie. Absetzen der entsprechenden oralen Medikation bei Gewichtsverlust, gastrointestinalen Erkrankungen und Ansteigen der Nierenfunktionsparameter. Bei Anorexie, Kachexie und Gewichtsabnahme: keine Diätrestriktion. Bei Diabetes mellitus Typ 1: kein Absetzen der Insulintherapie wegen der...

Palliativmedizin

Palliative Care und Notfallmedizin – eine besondere Herausforderung

Dr. Gunther Riedl, , MSc 22.9.2022

Eine Patientenverfügung kann auch in notärztlichen Situationen berücksichtigt werden und ist somit sehr wohl in der Präklinik anwendbar. Palliativmedizinische Schulungen von Notärzt:innen sind ein essenzielles Tool für palliative Notfälle. Vorausschauende Planung ist bei Palliativpatient:innen ein probates Mittel zum Bewältigen von Krisen.

Palliativmedizin

Eine Grenzsituation am Lebensende

Dr.in Andrea Passini, MSc 25.7.2022

Im palliativen Bereich stoßen wir häufig auf Grenzsituationen, wie im nachfolgend geschilderten Fall: Herr F., ein junger (55 Jahre), selbstbestimmter Patient lehnt Hilfestellungen, Wundversorgungen und pflegerische Betreuung ab, was das Helfersystem in der Fürsorge für den Patienten als drohende Gefährdung und schlechte Versorgung sieht und deshalb nicht nachvollziehen kann oder akzeptieren will. Und so...

 

Offizielles Medium der