10. Frühjahrssymposium der österreichischen Gesellschaft für Kinderzahnmedizin

24. Kärntner Seensymposium

Fortbildung

Parodontitis in aller Munde …

Univ.-Prof. Dr. Hady Haririan, PhD, MSc 20.4.2022

Seit über 2 Jahren ist die Zahnklinik der Sigmund Freud PrivatUniversität unter der Leitung von DDr. Wolfgang Manschiebel im 2. Wiener Gemeindebezirk eine Ausbildungsstätte für...

Fortbildung

Zahnpflege von Anfang an

Dr. med. dent. Rainer F. Prugmaier 20.4.2022

Nach wie vor herrscht bei vielen Menschen die Meinung vor, Milchzähne seien nicht wichtig und in ihrer Pflege vernachlässigbar, da sie später ohnehin ausfallen. Ein gefährlicher...

Fortbildung

Nächtliches Zähneknirschen kann Kiefergelenke schädigen

Dr. Marlene Schmidinger-Mostegel, MSc MA 20.4.2022

Eine bestimmte Zahnform und -position erhöht die mechanische Belastung. Nächtliches Zähneknirschen und Aufeinanderpressen von Ober- und Unterkiefer werden als Schlafbruxismus bezeichnet und können unterschiedliche gesundheitliche Konsequenzen nach sich ziehen. Ob Schlafbruxismus mit der Entstehung bzw. mit dem Fortschreiten von Erkrankungen des Kiefergelenks im Zusammenhang steht, wird von der zahnmedizinischen...

Anzeige
 



Schließen

Inhaltsverzeichnis ZK 01|2022