Video

Psychiatrie: Den Menschen als Ganzes sehen

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

 

„DIE PSYCHE IST NICHTS IMMATERIELLES, DAS MAN NICHT ANGREIFEN KANN, SONDERN MAN MUSS PSYCHE UND MENSCH IN EINEM SEHEN.“

 

Eine psychische Erkrankung erfordert immer eine Behandlung von Körper und Seele, erklärt Prim. Assoc. Prof. PD Dr. Martin Aigner, Präsident der Österreichischen Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik im aktuellen Videointerview. So gibt es zahlreiche Erkrankungen, die auch mit psychischen Symptomen einhergehen. Er geht auch der Frage nach, ob man im dissoziativem Zustand Autofahren darf und welchen Herausforderungen die Psychiatrie aktuell gegenübersteht.