Neue Therapieoptionen verbessern Adhärenz bei Lungenkrebs

Darum schätze ich unsere Ärzt:innen

Podcast mit Univ.-Prof. Dr. Paul Plener

Jetzt anmelden und Punkte sammeln!

Erscheinungsdatum:
4.11.2022

Herausgeber:
Ärztekrone VerlagsgesmbH


Video
Politik, Recht & Kommentare, Video

Darum schätze ich unsere niedergelassenen Ärzt:innen

Univ.-Prof.in Dr.in Anita Rieder 4.11.2022

Sehr geehrte Ärztinnen und Ärzte! Österreich ist ein Land, in dem die gesunden Lebensjahre im EU-Vergleich unterdurchschnittlich sind. Wir schneiden zwar bei der Lebenserwartung recht...

Editorial

Editorial 21/22

Mag.a Tanja Beck 4.11.2022

Liebe Leserinnen und liebe Leser! Mit dieser Ausgabe der Ärzte Krone starten wir eine neue Initiative, die sich dem wichtigen Thema Psyche widmet. Unter der Schirmherrschaft von Prim....

Interview
Psychiatrie

„Man kann Psyche und Körper nicht trennen!“

Prim. Assoc. Prof. PD Dr. Martin Aigner 4.11.2022

Was Allgemeinmediziner:innen bei der Betreuung von Patient:innen mit psychischen Beschwerden beachten sollten und warum eine Subjekt-Subjekt-Interaktion in der Arzt-Patienten-Kommunikation...

Infektiologie

Bipolare Störungen: großes Spektrum an Verläufen

Univ.-Prof. em. Prim. em. Dr. Christian Simhandl 4.11.2022

Bei bipolaren Störungen ist auf die Abfolge der verschiedenen Episoden (Manie, Depression inkl. atypische Depression, gemischte Episoden) zu achten. Nicht selten haben Betroffene klare...

Psychiatrie

Depressionen: Häufig und gut behandelbar

em. o. Univ.-Prof. Dr. h. c. mult. Dr. med. Siegfried Kasper 4.11.2022

Psychiatrische Erkrankungen gehören zu den Erkrankungen der Medizin mit dem höchsten Grad der Behinderung wie weltweiten epidemiologischen Daten entnommen werden kann, und unter den...

Psychiatrie

Erschöpfung als Gesellschaftsphänomen

Prim. Assoc. Prof. PD Dr. Martin Aigner 4.11.2022

Erschöpfung nach großer Anstrengung kann positiv konnotiert sein. Tritt sie unerklärt auf, wird sie in unserer Leistungsgesellschaft zum Distress-Signal. Die Erschöpfung nach einer...

Video
Psychiatrie, Video

Psychiatrie: Den Menschen als Ganzes sehen

Prim. Assoc. Prof. PD Dr. Martin Aigner 4.11.2022

Eine psychische Erkrankung erfordert immer eine Behandlung von Körper und Seele, erklärt Prim. Assoc. Prof. PD Dr. Martin Aigner, Präsident der Österreichischen Gesellschaft für...

Kardiologie

Therapietreue bei kardiovaskulären Erkrankungen und wie man sie fördert

Dr.in Katharina Leitner et al. 4.11.2022

Die langfristige Therapietreue bei kardiovaskulären Erkrankungen beträgt lediglich 60 %. Definierte Maßnahmen können die Adhärenz verbessern. Eine Schlüsselrolle in der Therapietreue...

Neurologie

Hoher kumulativer Langzeit-Blutdruck erhöht Demenzrisiko

4.11.2022

Eine rezente Studie untersuchte die longitudinale Auswirkung von Hypertonie auf die kognitive Leistung und die Demenzentwicklung. Laut derzeitigem Wissensstand könnte sich eine adäquate Langzeit-Kontrolle des Blutdrucks nicht nur positiv auf die Neurokognition, sondern auch auf die Lebenserwartung auswirken.

Orthopädie & Rheumatologie

Lupustherapie: Von Nutzen und Risiko

Assoc. Prof. PD Dr. Martin Helmut Stradner 4.11.2022

Der systemische Lupus erythematodes ist eine komplexe systemische Autoimmunerkrankung und stellt häufig eine therapeutische Herausforderung dar. Dabei gehen Risiken nicht nur von der...

Pneumologie

GINA-Guidelines 2022: Therapieempfehlungen bei Asthma bronchiale

Priv.-Doz. in Dr. in Robab Breyer-Kohansal et al. 4.11.2022

Das vordergründige Ziel bei Asthma bronchiale ist die Entzündungshemmung mittels inhalativer Glukokortikoide. Die bis dato sehr häufige Gabe von oralen, systemischen Steroiden kann dank neuer Biologika-Therapien vermieden werden.

Neurologie

Eckpunkte für ein integratives Schmerzmanagement

4.11.2022

Die rezent aktualisierten gemeinsamen Behandlungsempfehlungen zum akuten perioperativen und posttraumatischen Schmerz bieten eine Grundlage für ein evidenzbasiertes sowie rationales,...

Forschung & Studien

Unsicherheiten in der Bevölkerung

Dr. Moritz Wieser 4.11.2022

Eine rezent durchgeführte Umfrage der Österreichischen Lungenunion (ÖLU) offenbarte große Wissenslücken zu COVID-19-Risikofaktoren und -Therapien in der österreichischen Bevölkerung.

Forschung & Studien

Das Vertrauen in die Wissenschaft ist ausbaufähig

4.11.2022

Am 11. Oktober wurden im Rahmen einer Pressekonferenz im Billrothhaus die Ergebnisse der Umfrage „Sichtweise der Österreicher:innen zum Thema Wissenschaft“ präsentiert. An der...

Interview
Pädiatrie

„Man ist sich einig, dass die pädiatrischen PVE kommen sollen.“

Prim. MedR. Ass.-Prof. DDr. Peter Voitl, MBA 4.11.2022

Die Österreichische Gesellschaft für Kinder- und Jugendheilkunde hat 2020 ein 10-Punkte-Programm vorgestellt, mit dem der Mangel an niedergelassenen Fachärzten behoben werden soll. Eine...

ÖGAM-News

Renaissance der Allgemein- und Familienmedizin – aber wie?

Dr.in Maria Wendler 4.11.2022

Der jährliche EURACT-Bled-Kurs, der als Ziel die (Aus-)Bildung der Lehrenden-Community für Allgemeinmedizin in Europa hat, stand heuer unter dem Motto „Renaissance in der...

ÖGAM-News

Aggression und die ärztliche Rolle in der Gesellschaft

Dr.in Reingard Christina Glehr 4.11.2022

Als niedergelassene Ärztinnen und Ärzte sind wir automatisch in einer öffentlichen Position. Damit ist gemeint, dass wir neben unserem medizinischen Handeln auch eine repräsentative Rolle einnehmen. Unsere Meinungen bzw. Stellungnahmen werden einerseits von unseren Patient:innen in den individuellen Gesprächen gesucht, aber von diesen auch weitergetragen und in gesellschaftlichen Diskursen verwendet. Das...

Interview
ÖGAM-News

Gewalt und Aggression – wir müssen im Handling besser werden

Dr.in Naghme Kamaleyan-Schmied 4.11.2022

Sommer 2022: Eine oberösterreichische Hausärztin und ihr Team sehen sich über einen Zeitraum von sieben Monaten ständigen Anfeindungen und Morddrohungen, vor allem über E-Mail,...

Politik, Recht & Kommentare

Kommunikation für gemeinsame Ziele

4.11.2022

Patientinnen und Patienten mit chronisch entzündlichen Darmerkrankungen sind extrem auf informative und einfühlende Kontakte zu Ärztinnen und Ärzten und speziell ausgebildetem Pflegepersonal angewiesen. Nur so können optimale Behandlungsergebnisse bei möglichst guter Lebensqualität erreicht werden.

 



Schließen

Inhaltsverzeichnis AEK 21|2022

Das Fachmagazin für Ärzt:innen und Allgemeinmedizin