Pankreatitis und Inkretine – was ist dran?

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Vor 15 Jahren betrat die Wirkstoffklasse der DPP-4-Hemmer die Bühne der therapeutischen Diabetologie, kurz darauf folgte mit GLP-1-Rezeptoragonisten die zweite inkretinbasierte Substanzklasse. Prof. Fasching lässt die aus Outcomestudien und Metaanalysen gewonnenen Erkenntnisse über den möglichen Zusammenhang dieser Therapieformen und Pankreatitis Revue passieren und setzt sie in klinischen Kontext.