Rückblick: Oncoforum Urology | Praxisrelevante Erkenntnisse für Uroonkologen

Mit dem europaweit stattfindenden „Oncoforum Urology“ leistet Astellas Pharma einen entscheidenden Beitrag zur Weiterbildung von onkologisch tätigen Urologen. Der Event bietet Fachärzten einen komprimierten Überblick zum aktuellen uroonkologischen Forschungsstand und ist als qualifizierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeit anerkannt.
Vorgestellt wurden heuer neueste medizinische Erkenntnisse zu den großen urologischen Tumorentitäten Harnblasen- und Nierenzellkarzinom, Hodentumor, Peniskarzinom sowie Prostatakarzinom. „Der Fortschritt auf dem Gebiet der Diagnostik und Therapie urologischer Karzinome ist rasant und gerade die auf den internationalen Kongressen vorgestellten Erkenntnisse sind kaum mehr zu überblicken“, sind sich die wissenschaftlichen Leiter Univ.-Prof. Dr. Stephan Madersbacher, Kaiser-Franz-Josef-Spital, Wien, und Univ.-Prof. Dr. Shahrokh F. Shariat, Universitätsklinik für Urologie, AKH Wien, einig.

 

 

MP 01|2016

Herausgeber: AUSTROMED, Interessensvertretung der Medizinprodukte-Unternehmen
Publikationsdatum: 2016-02-26