Lupus: Was folgt auf Belimumab? – Therapieoptionen und neue Therapien

Melden Sie sich bitte hier kostenlos und unverbindlich an, um den Inhalt vollständig einzusehen und weitere Services von www.medmedia.at zu nutzen.

Zur Anmeldung

AutorIn: Priv.-Doz. Dr. Ruth Fritsch-Stork, PhD

OÄ an der 1. Medizinischen Abteilung, Hanusch-Krankenhaus; Prof. für Rheuma­tologie an der Sigmund Freud Privatuniversität Wien


FdR 03|2017

Publikationsdatum: 2017-10-11