Diplomfortbildung in der Rheumatologie

Diplomfortbildung in der Rheumatologie

Diagnose und Differenzialdiagnose des SLE

Neue Empfehlungen: Rheuma und COVID

EULAR-Abstracts: eine österreichische Leistungsschau


Editorial

Lupus erythematodes

Prim. Univ.-Prof. Dr. Kurt Redlich et al. 19.12.2022

Die letzte Ausgabe der FAKTEN dieses Jahres widmet sich dem Thema „systemischer Lupus erythematodes“ (SLE) und damit den Kollagenosen. Diese Erkrankungsgruppe stellt für die...

SLE und Schwangerschaft

Dr. Lisa Hütter 19.12.2022

SLE ist ein Risikofaktor für Schwangerschaftskomplikationen. Die Schwangerschaft ist eine Risikophase für SLE-Schübe. Eine fundierte präkonzeptionelle Beratung kann diese Risiken...

Hämatopoetische Mitbeteiligungen bei SLE häufig

Univ.-Prof. Dr. Georg Stummvoll 19.12.2022

Hämatologische Auffälligkeiten im Sinne von Anämie, Leukopenie und Thrombopenie sind beim systemischen Lupus erythematodes (SLE) häufig. Sie können Ausdruck einer aktiven Erkrankung...

SLE-Therapie bei muskuloskelettaler Mitbeteiligung

OA Dr. Gregor Holak 19.12.2022

Lupusarthritis ist eine überaus häufige Manifestation des systemischen Lupus erythematodes und tritt auch bei etwa 50% der Betroffenen als das erste wahrnehmbare Symptom auf. Die...

SLE-Therapie bei ZNS-Beteiligung

Priv.-Doz. Dr. Stephan Blüml 19.12.2022

Die Datenlage zur Behandlung der ZNS-Beteiligung bei SLE ist sehr unzureichend. In schweren Fällen können Cyclophosphamid und Rituximab in Betracht gezogen werden. Forschungen zur...

Therapie bei Herz- und Lungenbeteiligung

Priv.-Doz. Dr. Hans-Peter Kiener 19.12.2022

Als klassische rheumatische Systemerkrankung präsentiert sich der systemische Lupus erythematodes als Multiorganerkrankung. Kardiorespiratorische Manifestationen bedürfen einer besonderen...

SLE-Therapie bei Nierenbeteiligung

OA Dr. Christof Zimmermann 19.12.2022

Es existieren verschiedene Nierenmanifestationen bei SLE. Vielversprechend sind neue immunsuppressive Medikamente und Therapiekombinationen, welche die Therapie in naher Zukunft verbessern...

Kutaner Lupus erythematodes

OÄ Dr.in Marija Geroldinger-Simić, PhD et al. 19.12.2022

Die klinischen Manifestationendes kutanen Lupus erythematodes (CLE) sind vielfältig, und ihre Kenntnis ist für die Diagnosestellung essenziell. Die gesamte Therapie bei CLE ist...

Wissenschaft aktuell

Long COVID – eine immunologische Erkrankung?

Dr.in Lisa Göschl, PhD 19.12.2022

Long COVID ist eine multisystemische Erkrankung, die nicht vom Schweregrad der initialen akuten SARS-CoV-2-Infektion abhängt. Die Pathogenese von Long COVID ist multifaktoriell und...

e-Learning
DFP-Literaturstudium

Diagnose und Differenzialdiagnose des SLE

Ao. Univ.-Prof. Dr. Clemens Scheinecker, MBA 13.1.2023

Lernziel: Der Beitrag soll den Leser:innen die Anwendung der EULAR/ACR-Klassifikationskriterien des SLE näherbringen. Neben ihrer Anwendung als mögliche Unterstützung in der...

 



Schließen

Inhaltsverzeichnis FdR 04|2022