Laparoskopische, „Nerve-sparing“ radikale Hysterektomie (NSRH) – Alternative in der Chirurgie des kleinen Zervixkarzinoms

Melden Sie sich bitte hier kostenlos und unverbindlich an, um den Inhalt vollständig einzusehen und weitere Services von www.medmedia.at zu nutzen.

Zur Anmeldung

AutorIn: Prim. Univ.-Doz. Dr. Lukas Hefler, MBA

Gynäkologisches Tumorzentrum, KH der Barmherzigen Schwestern Linz


AutorIn: OA Dr. Franz Roithmeier

Gynäkologisches Tumorzentrum, KH der Barmherzigen Schwestern Linz


GA 02|2015

Herausgeber: em. o. Univ.-Prof. Dr. Sepp Leodolter, Universitätsklinik für Frauenheilkunde, Wien
Publikationsdatum: 2015-04-10