Osteoporose – Zirkulierende miRNAs als diagnostisches und therapeutisches Werkzeug

Melden Sie sich bitte hier kostenlos und unverbindlich an, um den Inhalt vollständig einzusehen und weitere Services von www.medmedia.at zu nutzen.

Zur Anmeldung

AutorIn: Dipl.-Ing. Dr. Matthias Hackl

TAmiRNA GmbH, Muthgasse 18, 1190 Wien


AutorIn: Assoc. Prof. Dr. Johannes Grillari

TAmiRNA GmbH, Muthgasse 18, 1190 Wien; Christian-Doppler-Labor für Biotechnologie der Hautalterung, Department für Biotechnologie, Universität für Bodenkultur, Wien


1 Kanasty R., Dorkin J.R., Vegas A., Anderson D.: Delivery materials for siRNA therapeutics. Nature Materials 2013; 12 (11): 967–771
2 Bartel D.P.: MicroRNAs: genomics, biogenesis, ­mechanism, and function. Cell 2004; 116 (2): 281–297
3 Hobert O.: Gene regulation by transcription factors and microRNAs. Science 2008; 319 (5871): 1785–6

GA 06|2014

Herausgeber: em. o. Univ.-Prof. Dr. Sepp Leodolter, Universitätsklinik für Frauenheilkunde, Wien
Publikationsdatum: 2014-12-17