Editorial

Editorial

Die Ausgaben für onkologische Erkrankungen

em. o. Univ.-Prof. Dr. Sepp Leodolter 22.4.2022

Krebserkrankungen stellen nicht zuletzt auch für das Gesundheitssystem eine erhebliche Belastung dar. In diesem Kontext ist allerdings festzuhalten, dass trotz Zahlen zur Epidemiologie von...

Eine komplizierte Beziehung

Österreich und die Wissenschaft

em. o. Univ.-Prof. Dr. Sepp Leodolter 22.2.2022

Seit 2007 werden im Auftrag des Europäischen Parlaments Eurobarometer-Umfragen durchgeführt, um die ­Meinung der Öffentlichkeit zu einer Vielzahl von Themen zu erkunden, so u. a. auch zu Wissenschaft und Technologie; in diesem Kontext schneidet Österreich im internationalen Vergleich traditionell besonders schlecht ab.

Editorial

Das „5-C-Modell“ der WHO – Gesundheitskompetenz und Impfen

Sepp Leodolter 22.12.2021

Wenn Menschen gut informiert sind, können sie im täglichen Leben besser Entscheidungen treffen, die sich auch positiv auf ihre Gesundheit auswirken. Die impfbezogene Gesundheitskompetenz...

Editorial

Medizintourismus

em. o. Univ.-Prof. Dr. Sepp Leodolter 19.11.2021

In einer globalisierten Welt werden auch Patienten immer mobiler, sie reisen auf der Suche nach adäquater medizinischer Betreuung um die halbe Welt; im Fokus dieser Reisen stehen...

Editorial

Das Alter ist der größte Risikofaktor

Sepp Leodolter 17.9.2021

Seit 21 Jahren findet jährlich am 4. Februar der Weltkrebstag statt, in dessen Rahmen die Union for International Cancer Control (UICC) zum gemeinsamen Engagement gegen Krebs aufruft....

Editorial

Vermeidbares Leid

Sepp Leodolter 24.6.2021

Wir fürchten uns zwar vor Terroristen, nicht aber vor Pommes frites Es ist wohl Allgemeinwissen, dass Herz-Kreislauf-Erkrankungen mit verschiedenen Lebensstilfaktoren assoziiert sind, Krebserkrankungen werden hingegen oft als schicksalshaft betrachtet. Die Risikowahrnehmung ist in diesem Kontext also nicht selten eine emotionale Angelegenheit, sie beruht weniger auf Fakten.

Editorial

In memoriam: Heinz Salzer – ein Leben für die Frauenheilkunde

Otmar Zechner 24.6.2021

Ich kenne Heinz seit den 1970er-Jahren, als wir, beide junge Ärzte am Allgemeinen Krankenhaus der Stadt Wien, zunächst unsere Ausbildung absolvierten und die Fundamente für unsere Karrieren legten. In weiterer Folge konnte ich sehr bald beobachten, dass sein fokussiertes Interesse der operativen, speziell der onkologischen Gynäkologie galt. Die dabei erworbene Expertise trug darin Früchte, dass er als Vorstand...

Editorial

In memoriam: Wilfried Feichtinger – Meilensteine für die Reproduktionsmedizin

Heinz Kölbl et al. 24.6.2021

Wir trauern um Österreichs IVF-Pionier Univ.-Prof. Dr. Wilfried Feichtinger, der am 3. Juni 2021 nach langer schwerer Krankheit im 71. Lebensjahr im Kreise seiner Familie verstorben ist. Herausragende Leistungen auf dem Gebiet der Reproduktionsmedizin: Nach Absolvierung des Medizinstudiums (1969–1975) an der Universität Wien erfolgte zwischen 1977 und 1982 die ­Ausbildung zum Facharzt für Geburtshilfe und...