Update on T-LOC (transient loss of conciousness)

Melden Sie sich bitte hier kostenlos und unverbindlich an, um den Inhalt vollständig einzusehen und weitere Services von www.medmedia.at zu nutzen.

Zur Anmeldung

AutorIn: Dr. Roland Thijs

Leiden University Medical Center, Leiden & Dutch Epilepsy Clinics Foundation, Heemstede, Niederlande

Zusammengestellt für den Beirat „Autonome Störungen“


neuro 02|2012

Herausgeber: Österreichische Gesellschaft für Neurologie
Publikationsdatum: 2012-06-29