Palliative Versorgung in Österreich: Nur ein Bruchteil des Bedarfs ist abgedeckt

Melden Sie sich bitte hier kostenlos und unverbindlich an, um den Inhalt vollständig einzusehen und weitere Services von www.medmedia.at zu nutzen.

Zur Anmeldung

Interview mit: Univ.-Prof. Dr. Herbert Watzke

Allgemeinstation mit Palliativ­medizin der Universitätsklinik für Innere Medizin I, Medizinische Universität Wien


Redaktion: Mag. Sandra Standhartinger

SO 01|2013

Herausgeber: Univ.-Prof. Dr. Christoph Zielinski, Univ.-Prof. Dr. Markus Raderer
Publikationsdatum: 2013-04-24