Zum gegenwärtigen Potenzial für die Therapieindividualisierung: Molekulare Subklassen des Magenkarzinoms und Patientenselektion

Melden Sie sich bitte hier kostenlos und unverbindlich an, um den Inhalt vollständig einzusehen und weitere Services von www.medmedia.at zu nutzen.

Zur Anmeldung

AutorIn: Prim. Univ.-Doz. Dr. Ewald Wöll

Abteilung für Innere Medizin, Krankenhaus St. Vinzenz Betriebs GmbH, Zams


SO 06|2015

Herausgeber: Univ.-Prof. Dr. Christoph Zielinski, Univ.-Prof. Dr. Markus Raderer
Publikationsdatum: 2015-12-31