Chronischer Beckenschmerz aus gynäkologischer Sicht

Melden Sie sich bitte hier kostenlos und unverbindlich an, um den Inhalt vollständig einzusehen und weitere Services von www.medmedia.at zu nutzen.

Zur Anmeldung

Drucken
AutorIn: Dr. Ksenia Elenskaia

Universitätsklinik für Frauenheilkunde, Medizinische Universität Wien


AutorIn: Univ.-Prof. Dr. Engelbert Hanzal

Universitätsklinik für Frauenheilkunde, Medizinische Universität Wien, Vorstandsmitglied und Mitglied der Zertifizierungskommission der MKÖ


1 BMC Public Health 2006; 6:177
2 Obstet Gynecol 2003; 101(3):594–611
3 Obstet Gynecol 2004; 103(3):589–605
4 Pain 2007; 132(suppl 1):S117


SU 02|2014

Herausgeber: Dr. Karl Dorfinger
Publikationsdatum: 2014-07-21