Primäres nichtmetastasiertes Rektumkarzinom interdisziplinär betrachtet

Aus onkologischer Sicht

Melden Sie sich bitte hier kostenlos und unverbindlich an, um den Inhalt vollständig einzusehen und weitere Services von www.medmedia.at zu nutzen.

Zur Anmeldung

AutorIn: Prim. ao. Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Eisterer

Abteilung für Innere Medizin, Hämatologie und Internistische Onkologie, Klinikum Klagenfurt am Wörthersee


UIM 01|2018

Herausgeber: o. Univ.-Prof. Dr. Günter J. Krejs
Publikationsdatum: 2018-02-26