ESC Congress 2021 – The Next Digital Experience

27. – 30. August 2021

Ort: Virtuell

Der cardio congress x-press geht in die nächste Runde:
Auch heuer informieren wir Sie zeitnah über die Hot Topics vom ESC 2021!

Unter dem Motto „Get ready for the next digital experience“ bietet der weltweit größte kardiologische Kongress bahnbrechende Wissenschaft und essenzielle klinische Updates für den Praxisalltag.

Wir fassen die wichtigsten Neuigkeiten und Studiendaten im cardio congress x-press Newsletter für Sie zusammen und hoffen, Ihnen damit einen raschen und effizienten Überblick über die aktuellen Entwicklungen im Bereich der Kardiologie zu geben.

Univ.-Prof. Dr. Christian Hengstenberg und Team
Universitätsklinik für Kardiologie, Medizinische Universität Wien

Interventionelle Kardiologie

STOPDAPT-2: Keine Unterstützung für 1-Monat-DAPT nach ACS

Univ.-Prof. Dr. Irene Marthe Lang, 31.8.2021

Watanabe H, Kyoto, JP; Hot Line STOPDAPT-2 war eine prospektive open-label, multizentrische, randomisierte kontrollierte Studie, die 1 Monat DAPT (Aspirin...

Koronare Herzkrankheit

IAMI: Influenza-Impfung direkt nach Myokardinfarkt reduziert MACE-Risiko

Assoz. Prof. Priv.-Doz. Dr. Walter Speidl, 30.8.2021

Frobert O, Orebro, SE; Hot Line Beim IAMI-Trial wurden 2.571 Patienten nach einem STEMI oder NSTEMI zu Influenza-Impfung oder Placebo innerhalb von 72...

Kardio-Onkologie

PRONOUNCE: CV-Ereignisse nach Androgen-Deprivationstherapie beim Prostatakarzinom

Dr. Christian Nitsche, 30.8.2021

Lopes R, Durham, US; Hot Line Eine Androgen-Deprivationstherapie zur Behandlung des fortgeschrittenen Prostatakarzinoms erhöht das Risiko für...

Rhythmologie

Vorhofflimmer-Ablation: Stellenwert der Ablation von Narbenarealen zusätzlich zur Pulmonalvenenisolation (DECAAF II)

Dr. Robert Schönbauer, 30.8.2021

Marrouche N, New Orleans, US; Hot Line Bei 843 Patienten wurde vor geplanter Vorhofflimmer-Ablation ein kardiales MRT zur linksatrialen...

Rhythmologie

APAF-CRT: Überlebensvorteil für „CRT pace and ablate” in Patienten mit Vorhofflimmern

Dr. Martin Riesenhuber, 30.8.2021

Brignole M, Milan, IT, Hot Line Im APAF-CRT mortality trial wurden 133 Patienten mit symptomatischem und permanentem Vorhofflimmern (VHF), QRS ≤ 110 ms...

Rhythmologie

STROKESTOP: Systematisches VHF-Screening mittels Ereignis-Rekorder

Assoz. Prof. Priv.-Doz. Dr. Thomas Pezawas, 30.8.2021

Lyth J, Linkoping, SE; Latest Science Ziel dieser schwedischen, multizentrischen, randomisierten Parallelgruppenstudie war es, mittels Vorhofflimmer...

Rhythmologie

LOOP: Schlaganfall-Prophylaxe durch VHF-Detektion mittels implantierbarem Loop-Rekorder

Assoz. Prof. Priv.-Doz. Dr. Thomas Pezawas, 30.8.2021

Hastrup J, Copenhagen, DK; Hot Line Zur Schlaganfall-Prävention wurde in der dänischen, multizentrischen, randomisierten LOOP-Studie bei Patienten > 70 Jahren eine orale Antikoagulation neu initiiert, sobald mittels kontinuierlichem EKG-Monitoring - also implantiertem Loop-Rekorder (ILR) - Vorhofflimmern (VHF) über mind. 6 min detektiert...

Mit freundlicher Unterstützung von