Lymphödem: Fehleinschätzung und Verharmlosung führen zu inadäquater Behandlung

Melden Sie sich bitte hier kostenlos und unverbindlich an, um den Inhalt vollständig einzusehen und weitere Services von www.medmedia.at zu nutzen.

Zur Anmeldung

AutorIn: EOA Dr. Christian Ure

Rehabilitationsklinik für Lymphangiologie mit Akut-Station, Zentrum für Lymphologie, LKH Wolfsberg


UIM 02|2014

Herausgeber: o. Univ.-Prof. Dr. Günter J. Krejs
Publikationsdatum: 2014-04-11