Multimodale Schmerztherapie – eine gute Option für Patienten mit Tumorschmerz

Melden Sie sich bitte hier kostenlos und unverbindlich an, um den Inhalt vollständig einzusehen und weitere Services von www.medmedia.at zu nutzen.

Zur Anmeldung

AutorIn: Dr. Stefan Neuwersch-Sommeregger, MSc

Abteilung für Anästhesiologie, allgemeine Intensivmedizin, Notfallmedizin, interdisziplinäre, Schmerztherapie und Palliativmedizin, Klinikum Klagenfurt am Wörthersee


AutorIn: Dr. Markus Köstenberger

Abteilung für Anästhesiologie, allgemeine Intensivmedizin, Notfallmedizin, interdisziplinäre, Schmerztherapie und Palliativmedizin, Klinikum Klagenfurt am Wörthersee


AutorIn: Prim. Univ.-Prof. Dr. Rudolf Likar

Abteilung für Anästhesiologie, allgemeine Intensivmedizin, Notfallmedizin, interdisziplinäre, Schmerztherapie und Palliativmedizin, Klinikum Klagenfurt am Wörthersee


  1. van den Beuken-van Everdingen MHJ et al.,J Pain Symptom Manag 2016; 51(6):1070–90.e9
  2. Hui D, Bruera E, J Clin Oncol 2014; 32(16):1640–6
  3. Liu WC et al., Curr Oncol Rep 2017; 19(2):10
  4. Zaza C, Baine N, J Pain Symptom Manag 2002; 24(5):526–42
  5. Schreiber KL et al., Pain 2013; 154(5):660–8
  6. Williams ACDC et al., Cochrane Database of Systematic Reviews 2012; 11(11):CD007407
  7. Cheville AL, Basford JR, J Clin Oncol 2014; 32:1691–702
  8. Meuser T et al., Pain 2001; 93(3):247–57
  9. Miguel R, Cancer Control 2000; 7(2):149–56
  10. Myers J et al., Support Care Cancer 2010; 18(2):137–49
  11. Caraceni A et al., Lancet Oncol 2012; 13(2):e58–68
  12. 1Positionspapier zum Einsatz von Opioiden bei tumor- und nichttumorbedingten Schmerzen. SCHMERZ NACHRICHTEN Nr. 2a|2015 • ISSN 2076-7625

UIM 06|2020

Herausgeber: o. Univ.-Prof. Dr. Günter J. Krejs
Publikationsdatum: 2020-07-24