Neues Expertenstatement zur Umstellung von starken Opioid-Schmerzmitteln -Opioid-Switching aus medizinischer Sicht nicht notwendig

Melden Sie sich bitte hier kostenlos und unverbindlich an, um den Inhalt vollständig einzusehen und weitere Services von www.medmedia.at zu nutzen.

Zur Anmeldung

Redaktion: Mag. Sandra Standhartinger

UIM 03|2011

Herausgeber: Univ.-Prof. Dr. Günter J. Krejs, Österreichische Gesellschaft für Innere Medizin
Publikationsdatum: 2011-04-08