ZK 03|2017

Herausgeber: Ärztekrone Ges.m.b.H., Verlag von Druckwerken

Focus: Nachlese 49. Wachauer Frühjahrssymposium

  • Zehn Jahre Bohrschablonen in der Implantologie

    Rückblick und Ausblick: Die dentale Implantologie ist aus der modernen Zahnmedizin nicht mehr wegzudenken. Neben den aktuellen technischen Möglichkeiten wird die Integration in die tägliche Praxis kritisch dargestellt.

    Weiterlesen ...
  • Präprothetische Chirurgie im Wandel der Zeit – „Alte Methoden neu interpretiert“

    Die präprothetische Chirurgie umfasst jene operativen Eingriffe, die zur Verbesserung des Prothesenlagers führen und somit die Eingliederung eines funktionstüchtigen Zahnersatzes ermöglichen. Durch genaue Abstimmung des Chirurgen mit dem Prothetiker kommt es unter anderem zur Gewinnung belastbarer Knochenoberflächen und der Verbesserung einer ungünstigen periimplantären Weichgewebesituation.

    Weiterlesen ...