Apo-K 20|2018

Herausgeber: Ärztekrone VerlagsgesmbH

Focus/Initiative

  • COPD−Therapie nach aktueller Leitlinie

    Neben dem Angebot von Sauerstofftankstellen spielen Österreichs Apotheker als oft lebenslange Therapiebegleiter ihrer Kunden eine wichtige Rolle bei COPD. Als Hintergrundwissen lohnt sich daher ein Blick in die überarbeitete deutsche Leitlinie zur Diagnostik und Behandlung dieser Krankheit. Die Therapie erfolgt nach einem Stufenschema in Abhängigkeit des Schwergrades, vorwiegend mit Bronchodilatatoren als Mono- oder duale Therapie. Der Stellenwert der Kortikosteroide hat hingegen abgenommen.

    Weiterlesen ...

Einblicke – Neues aus Politik, Recht und Wirtschaft

  • Erkältungszeit trotzt dem Klimawandel

    Nach einem überdurchschnittlich heißen Sommer ist heuer auch mit einem warmen Herbst zu rechnen. Für das OTC-Geschäft im Bereich der Erkältungsmittel spielen klimatische Schwankungen allerdings keine Rolle, wie ein Vergleich der Temperaturentwicklung mit den Umsätzen von Erkältungsprodukten zeigt.

    Weiterlesen ...
  • Apothekenspannen: Kassenreform als Bremse

    Die Zahl der Apotheken steigt, jene der Beschäftigten auch. Gleichzeitig ist in den vergangenen Jahren allerdings die Krankenkassenspanne gesunken – 2017 erstmals unter 15 %, wie nun aktuelle Zahlen zeigen. Das Hauptproblem ist allerdings ein anderes: Der Apothekerverband wollte bis Jahresende eine Reform der Vergütung entwickeln. Doch mit der angekündigten Kassenreform gibt es vorerst niemanden, der verhandeln will.

    Weiterlesen ...