Apo-K 14|2021

Herausgeber: Ärztekrone VerlagsgesmbH

Editorial

  • Klimaallianz für die Gesundheit
    16 Monate sind nun bereits geprägt durch die COVID-19-Pandemie. Sie hat unseren Alltag so sehr durchdrungen, dass oft die Sicht auf andere, wesentliche Themen verstellt ist. Das gilt zum Beispiel auch für das Thema Klima und Gesundheit. Zurzeit gibt es ...Weiterlesen ...

Focus/Initiative

  • Das fiebernde Kind an der Tara

    Fieber bei Kindern ist keine Seltenheit. Je nach Zustand und Leidensdruck des Kindes kann eine Senkung der Temperatur in Erwägung gezogen werden.

    Weiterlesen ...
  • Die kindliche Mikrobiota – früh übt sich …

    Die Prägung der Darmmikrobiota des Kindes beginnt ansatzweise bereits in der Schwangerschaft. Großen Einfluss haben der Geburtsvorgang und das Stillen der Kinder. Frühe Antibiotikagaben führen zu einer ungünstigen Bakterienzusammensetzung.

    Weiterlesen ...

Beratung

  • Gastritis-Symptome lindern

    Wenn Lebensstil, Noxen oder Stress auf den Magen schlagen, steht eine Reihe von rezeptfreien Optionen in der Akutphase zur Verfügung.

    Weiterlesen ...
  • Hypoparathyreoidismus sichtbar machen

    Bis zur Diagnose „Hypoparathyreoidismus“ dauert es oft Jahre, und Patienten verbringen einen langen Leidensweg. Mehr Awareness ist sowohl auf der Fach- als auch auf der Patientenebene nötig. Apotheker können mit ihrer Kompetenz dazu beitragen, die Lebensqualität der Betroffenen zu erhöhen.

    Weiterlesen ...

Einblicke – Neues aus Politik, Recht und Wirtschaft

  • 175 Millionen Euro für Apotheken

    Großes Lob für die Apotheken von Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein für die Umsetzung der Coronatests – sie haben damit auch mehr als 175 Millionen Euro umgesetzt. Beim Thema „Impfen in der Apotheke“ steht Mückstein im Apotheker Krone-Interview aber weiterhin auf der Bremse.

    Weiterlesen ...