BioReg – das österreichische Biologika-Register für entzündliche rheumatische Erkrankungen

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Bei BioReg handelt es sich um einen gemeinnützigen Verein, der das Österreichische Register für Biologika, Biosimilars und synthetische DMARDs verwaltet. Die Aufgabe des 2009 ins Leben gerufenen Registers ist die Datenerfassung der täglichen Anwendung von Medikamenten in Hinblick auf Sicherheit, Verträglichkeit, Wirksamkeit, Therapieschemata, Kosteneffektivität, aber auch auf Auswirkungen auf Arbeitsfähigkeit, Krankenstände und Produktivität. Das Register wird dabei österreichweit von Ordinationen, Ambulanzen und Krankenhausabteilungen mit Daten versorgt. Diese Daten werden unter anderem auch stundenaktuell in Form eines „Rheuma-Barometers“ auf der BioReg-Homepage veröffentlicht.

Das Register steht dabei auch im Rahmen der „JAK-Pot“-Initiative (JAK Inhibitors and Predictors of Outcome in rheumaToid Arthritis) international mit anderen Registern in 18 Ländern im Austausch. Die Initiative widmet sich der Beobachtung der Therapie mit JAK-Inhibitoren in Bezug auf Sicherheit und Effektivität; Ergebnisse werden auch regelmäßig auf europäischen und amerikanischen Kongressen präsentiert.