ÖGR Jahrestagung 2021

ÖGR Jahrestagung 2021

25. – 27. November 2021

Ort: Virtuell

Obwohl als Hybridveranstaltung geplant, lassen die aktuelle COVID-Situation und der mit ihr einhergehende bundesweite Lockdown die Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Rheumatologie zum 2. Mal in Folge nur als rein virtuelle Veranstaltung zu.

Das Programm deckt ein breites Spektrum an Themen ab, insbesondere aber die wichtigsten internationalen und nationalen Entwicklungen auf dem Gebiet der Rheumatologie inklusive interdisziplinärer Aspekte.
Ausgewählte Highlights der ÖGR Jahrestagung in Form kurzer Videostatements finden Sie hier.

News, Videostatement

Telemedizin in der Rheumatologie

Assoc. Prof. Priv.-Doz. Dr. Helga Lechner-Radner, 30.11.2021

Die Telemedizin gab es zwar bereits vor der Pandemie, durch die COVID-19-Situation hat sie allerdings wesentlich an Bedeutung gewonnen. Dabei ist eine...

News, Videostatement

Rheumatische Erkrankungen und Schwangerschaft

Dr. Antonia Mazzucato-Puchner, 30.11.2021

Der Einfluss einer Schwangerschaft auf rheumatische Erkrankungen liegt u. a. darin begründet, dass das heranwachsende Kind zu 50 % aus Antigenen des Vaters...

News, Videostatement

Erkenntnisse zum multisystemischen inflammatorischen Syndrom (MIS) im Rahmen von COVID-19

Prim. Univ.-Prof. Dr. Christian Huemer, 30.11.2021

Im Rahmen der COVID-19-Pandemie sah man in den vergangenen zwei Jahren immer wieder Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, die aufgrund schwerer...

News, Videostatement

Herausforderung Gicht

Prim. Dr. Judith Sautner, 30.11.2021

Zu den größten Herausforderungen der Gicht-Therapie zählt der Anspruch der Behandlung mit einem allgemeininternistischen Ansatz, sprich unter Einbeziehung aller Komorbiditäten. Hierzu braucht es primär eine adäquate Diagnostik, um eine maßgeschneiderte Therapie zu ermöglichen, die den Patienten mitunter lebenslang begleitet. Ein zentraler...

News, Videostatement

BioReg – das österreichische Biologika-Register für entzündliche rheumatische Erkrankungen

Priv. Doz. Dr. Burkhard Leeb, 30.11.2021

Bei BioReg handelt es sich um einen gemeinnützigen Verein, der das Österreichische Register für Biologika, Biosimilars und synthetische DMARDs verwaltet....