DGHO 2020 virtuell

Rezente Daten zum Multiplen Myelom

Dr. Sabine Burger, 21.10.2020

Im Videostatement gibt Dr. Burger eine Zusammenfassung ihrer persönlichen Highlights zu den Sessions: Management von Patienten mit autologer...

Multiples Myelom
Carfilzomib (Kyprolis®)

Verbesserung der Outcomes von Myelompatienten im Rezidiv

Gerhard Kahlhammer, 16.9.2020

Am EHA25 virtual präsentierte Post-hoc- und Real-World-Analysen zeigten, dass Patienten unter den Carfilzomib-hältigen Regimen Kd56 und KRd27 von einem verbesserten PFS, OS und ORR profitieren – bei frühem und auch spätem Relaps.

Entgeltliche Einschaltung
Videostatement

Real-World-Daten vs. Outcomes klinischer Studien

Priv.-Doz. Dr. Wolfgang Willenbacher, Dr. Daniel Lechner, Assoc. Prof. Dr. Thomas Melchardt, PhD, ao. Univ.-Prof. Dr. Peter Neumeister, 10.9.2020

Priv.-Doz. Dr. Wolfgang Willenbacher spricht im Video über die Effektivität Ixazomib-basierter Regime beim rezidivierten/refraktären Multiplen Myelom im Real-World-Setting.

Entgeltliche Einschaltung
EHA25 Virtual

Highlights beim Multiplen Myelom

Assoc.-Prof. Priv.-Doz. Dr. Maria Krauth, 9.9.2020

Auch heuer wurden am Kongress der European Hematology Association, der dieses Jahr virtuell stattfand, zahlreiche neue Daten und Studien zum Multiplen Myelom vorgestellt. Nicht nur im Setting des neudiagnostizierten Multiplen Myeloms (NDMM), sondern auch im rezidivierten/refraktären Setting (RRMM) gab es einige wichtige Präsentationen. Im Folgenden werden einzelne Studien nach subjektiver Auswahl kurz charakterisiert.

EHA25 Virtual

IKEMA-Studie

Dr. Melanie Spitzwieser, 21.8.2020

Die Zugabe von Isatuximab zur Standardtherapie aus Carfilzomib und Dexamethason liefert eine überlegene, statistisch signifikante PFS-Verbesserung mit einer klinisch bedeutsamen Verbesserung der Tiefe des Ansprechens.

Entgeltliche Einschaltung
 

Videos

 

Kongresse

DGHO 2020 virtuell

Rezente Daten zum Multiplen Myelom

Dr. Sabine Burger, 21.10.2020

Im Videostatement gibt Dr. Burger eine Zusammenfassung ihrer persönlichen Highlights zu den Sessions: Management von Patienten mit autologer...

Multiples Myelom
Carfilzomib (Kyprolis®)

Verbesserung der Outcomes von Myelompatienten im Rezidiv

Gerhard Kahlhammer, 16.9.2020

Am EHA25 virtual präsentierte Post-hoc- und Real-World-Analysen zeigten, dass Patienten unter den Carfilzomib-hältigen Regimen Kd56 und KRd27 von einem verbesserten PFS, OS und ORR profitieren – bei frühem und auch spätem Relaps.

Entgeltliche Einschaltung
EHA25 Virtual

Highlights beim Multiplen Myelom

Assoc.-Prof. Priv.-Doz. Dr. Maria Krauth, 9.9.2020

Auch heuer wurden am Kongress der European Hematology Association, der dieses Jahr virtuell stattfand, zahlreiche neue Daten und Studien zum Multiplen Myelom vorgestellt. Nicht nur im Setting des neudiagnostizierten Multiplen Myeloms (NDMM), sondern auch im rezidivierten/refraktären Setting (RRMM) gab es einige wichtige Präsentationen. Im Folgenden werden einzelne Studien nach subjektiver Auswahl kurz charakterisiert.

EHA25 Virtual

IKEMA-Studie

Dr. Melanie Spitzwieser, 21.8.2020

Die Zugabe von Isatuximab zur Standardtherapie aus Carfilzomib und Dexamethason liefert eine überlegene, statistisch signifikante PFS-Verbesserung mit einer klinisch bedeutsamen Verbesserung der Tiefe des Ansprechens.

Entgeltliche Einschaltung
EHA25 Virtual

16 Studien in 14 Minuten

Assoc.-Prof. Priv.-Doz. Dr. Maria Krauth, 17.6.2020

Im High-Speed-Setting berichtet Prof. Krauth über ihre Highlights. Ein Focus liegt auf der Induktionstherapie bei neudiagnostizierten Myelompatienten, ein Setting, bei dem sich vielfach zeigt, dass Optimierungsversuche bestehender Standards nicht ohne weiteres gelingen müssen. Allerdings starten diese Studien von einem hohen Niveau. Demgegenüber steht im relapsierten Setting eine Plethora neuer Substanzen zur Verfügung.

EHA 25 Virtual: Educational Video Priv.-Doz. Dr. Wolfgang Willenbacher

Highlights beim Multiplen Myelom

Priv.-Doz. Dr. Wolfgang Willenbacher, 17.6.2020

 

 
 

MM interdisziplinär

 

Veranstaltungskalender

 

Fallberichte

 

Editors-in-Chief

 

Editorial Board

Die technische Umsetzung dieser Im-Fokus-Seite wurde ermöglicht mit finanzieller Unterstützung unserer Sponsoren:

Gold Sponsor

Co-Sponsor

Co-Sponsor

Co-Sponsor

Die werbenden Firmen haben keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte der Seite.