RET als therapeutisches Target

News

State of the Art 2021: RET als therapeutisches Target beim NSCLC und Schilddrüsenkarzinom

22.7.2021

Aktivierende RET-Alterationen gelten als Haupttreiber für Tumorwachstum und Proliferation u. a. beim nicht-kleinzelligen Lungenkarzinom (NSCLC) und beim...

Entgeltliche Einschaltung
Nichtkleinzelliges Bronchialkarzinom

RET als therapeutisches Target

Dr. Melanie Spitzwieser, 6.7.2021

Multi-Target-Tyrosinkinaseinhibitoren (TKIs) stellten bis vor Kurzem die einzig mögliche zielgerichtete Behandlungsoption beim nicht-kleinzelligen...

Entgeltliche Einschaltung
RET-alteriertes Schilddrüsen­karzinom

Klinisch relevante Wirksamkeit von Selpercatinib (Retsevmo®)

6.7.2021

Die rezente Zulassung des selektiven RET-Inhibitors Selpercatinib basierte auf den ansprechenden Ergebnissen der Studie LIBRETTO-001 beim RET-alterierten...

Entgeltliche Einschaltung
Zugelassen und seit 1. April in Ö verfügbar

Selpercatinib bei fortgeschrittenen Tumoren mit RET-Alterationen

23.4.2021

EU-Zulassung für Selpercatinib für Patienten mit fortgeschrittenem NSCLC oder Schilddrüsenkarzinom, deren Tumoren spezifische Veränderungen am RET-Gen...

Expertenforum - aus der Sicht des Pathologen

Molekulare Diagnostik: RET beim NSCLC

16.3.2021

Einblick in die molekulare Tumordiagnostik, RET als onkogener Treiber beim NSCLC, die Vor- bzw. Nachteile einer sequenziellen Biomarkertestung vs. NGS, u.v.m.

Entgeltliche Einschaltung
 
 
 
 
 

Editorial Board

Die technische Umsetzung dieser Im-Fokus-Seite wurde ermöglicht mit finanzieller Unterstützung unserer Sponsoren:

Gold Sponsor

Die werbenden Firmen haben keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte der Seite.