Stellenwert der mikrobiologischen Diagnostik bei Harnwegsinfektionen

Melden Sie sich bitte hier kostenlos und unverbindlich an, um den Inhalt vollständig einzusehen und weitere Services von www.medmedia.at zu nutzen.

Zur Anmeldung

AutorIn: Prim. Univ.-Doz. Dr. Petra Apfalter

Institut für Hygiene, Mikrobiologie und Tropenmedizin, Nationales Referenzzentrum für nosokomiale Infektionen und Antibiotikaresistenz, A. ö. Krankenhaus der Elisabethinen Linz und analyse BioLab GmbH


Neph 02|2012

Herausgeber: Österreichische Gesellschaft für Nephrologie
Publikationsdatum: 2012-06-29