Regeneration vs. Kompensation: Constraint-induced Movement Therapy nach Schlaganfall

Melden Sie sich bitte hier kostenlos und unverbindlich an, um den Inhalt vollständig einzusehen und weitere Services von www.medmedia.at zu nutzen.

Zur Anmeldung

AutorIn: Univ.-Prof. Dr. Bernhard Voller

Universitätsklinik für Neurologie, Medizinische Universität Wien
Zusammengestellt für den Beirat „Neurorehabilitation“


neuro 03|2012

Herausgeber: Österreichische Gesellschaft für Neurologie
Publikationsdatum: 2012-09-28