Editorial

Editorial

Editorial 2/22

11.7.2022

Die strikte Remote-Phase der letzten Jahre gehört der Vergangenheit an, nun gilt es ein hybrides Arbeitsmodell – sowohl für die interne als auch für die externe Zusammenarbeit – zu...

Editorial

Editorial 4/21

Gabriele Jerlich et al. 6.12.2021

Liebe Leserinnen, liebe Leser! Nach Marketing und PR rücken wir in dieser PHARMAustria-Ausgabe eine weitere sehr wichtige Abteilung der Pharmaunternehmen in den Fokus: Medical Affairs! Die spannenden Interviews mit Experten zeigen, dass die Erwartungen an die „Medical-Mitarbeiter von morgen“ hoch sind (mehr dazu siehe Bindeglied zwischen Wissenschaft und Anwendung). Komplexe Informationen verständlich und...

Editorial

Editorial 2/21

Gabriele Jerlich et al. 1.7.2021

Liebe Leserinnen, liebe Leser! Daten sind der Schlüssel. Wenn wir unseren Kunden relevanten Content in der für sie passenden Art und Weise zu dem für sie passenden Zeitpunkt anbieten wollen, müssen wir unsere Kunden kennen. So individuell wie möglich. Dies kann nur durch das Sammeln und Verknüpfen von Daten gelingen. Das sehen auch die Ex­pertinnen und Experten aus Österreich, Deutschland und der Schweiz...

Editorial

Editorial 1/21

Gabriele Jerlich et al. 18.3.2021

Liebe Leserinnen, liebe Leser! Alles ist möglich. Noch vor einem Jahr war vieles, das jetzt für uns zur Gewohnheit geworden ist, unvorstellbar. Der Großteil der Arbeitgeber wollte nicht darauf vertrauen, dass Mitar­beitende im Homeoffice die gleiche Leistung erbringen wie im Büro. Meetings verlangten die physische Anwesenheit der Teilnehmer, dafür wurden zum Teil lange Anfahrtswege in Kauf genommen....

Editorial

Editorial 4/20

Gabriele Jerlich et al. 16.12.2020

Liebe Leserinnen, liebe Leser! Im modernen Pharmamarketing ist es selbstverständlich, dass verschiedene Kanäle für die Kommunikation mit unterschiedlichen Stakeholdern genutzt werden. Neben Print sind die digitalen Kanäle gerade durch die COVID-19-Pandemie immer attraktiver geworden. Marketingabteilungen haben versucht, so die plötzlich eingeschränkten Möglichkeiten der Kontaktaufnahme mit Ärzten zu...

Editorial

Editorial 3/20

Gabriele Jerlich et al. 19.10.2020

Liebe Leserinnen, liebe Leser! In Zeiten mit Meldungen über hohe Defizite der Sozialversicherung rückt mit Market Access eine besonders wichtige Funktion in pharmazeutischen Unternehmen in den Fokus. Wir haben uns deshalb in der aktuellen Ausgabe intensiv mit diesem Thema beschäftigt. Market Access hat die Aufgabe, die Kostenübernahme für Arzneimittel sicherzustellen – und damit den Zugang von Patienten...

Editorial

Editorial 2/20

Gabriele Jerlich et al. 30.6.2020

Liebe Leserinnen, liebe Leser! In dieser Ausgabe des PHARMAustria steht das Reputationsmanagement der Pharmaindustrie im Fokus. Bereits vor der COVID-19-Pandemie hatten wir dieses Thema festgelegt, das durch die aktuelle Situation dann nochmals an Bedeutung gewonnen hat. Denn in der derzeitigen Phase, in der intensiv nach COVID-19-Medikamenten und -Impfstoffen geforscht wird, besteht in der breiten Öffentlichkeit...

Editorial

Editorial 1/20

Gabriele Jerlich et al. 24.3.2020

Liebe Leserinnen, liebe Leser! Bestimmt ist Ihnen unser Cover aufgefallen. Das Konzept dahinter: Jedes Cover unserer vier PHARMAustria-Ausgaben wird dieses Jahr von einer anderen österreichischen Agentur gestaltet. Damit wollen wir das große kreative Potenzial unserer heimischen Werbeszene vor den Vorhang holen. Bei dieser Ausgabe danken wir der phase5 Kommunikationsagentur für die ideenreiche Umsetzung...