„Community Oncology“: „Es sollte die Expertise wandern und nicht der Patient reisen“

Melden Sie sich bitte hier kostenlos und unverbindlich an, um den Inhalt vollständig einzusehen und weitere Services von www.medmedia.at zu nutzen.

Zur Anmeldung

AutorIn: ao. Univ. Prof. Dr. Wolfgang Köstler, PhD

Leiter Community Oncology-Programm und Studienbüro, Klinische Abteilung für Onkologie, Universitätsklinik für Innere Medizin I, Medizinische Universität Wien, Comprehensive Cancer Center


SO 05|2016

Herausgeber: Univ.-Prof. Dr. Christoph Zielinski, Univ.-Prof. Dr. Markus Raderer
Publikationsdatum: 2016-12-20