Förderung der körperlichen Gesundheit von Suizidgefährdeten

Melden Sie sich bitte hier kostenlos und unverbindlich an, um den Inhalt vollständig einzusehen und weitere Services von www.medmedia.at zu nutzen.

Zur Anmeldung

AutorIn: HR Prim. Priv.-Doz. Dr. Reinhold Fartacek, MBA

Ärztlicher Direktor
Universitätsklinik Christian-Doppler-Klinik, Sonderauftrag für Suizidprävention – Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Privatmedizinische Universität Salzburg
Forschungsprogramm für Suizidprävention – Paracelsus Privatmedizinische Universität Salzburg

Foto: Felicitas Matern


Koautoren: Priv.-Doz. Dr. Martin Plöderl (1, 2) Mag. Clemens Fartacek (1, 2) Dr. Larissa Hauer (1) MMag. Dr. Josef Sturm (2)

1Universitätsklinik Christian-Doppler-Klinik, Sonderauftrag für Suizidprävention – Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Privatmedizinische Universität Salzburg
2Forschungsprogramm für Suizid­prävention – Paracelsus Privatmedizinische Universität Salzburg


SP 04|2015

Herausgeber: Univ.-Prof. Dr. Michael Musalek
Publikationsdatum: 2015-12-30