Die Pathophysiologie des atopischen Ekzems bei Kindern

Melden Sie sich bitte hier kostenlos und unverbindlich an, um den Inhalt vollständig einzusehen und weitere Services von www.medmedia.at zu nutzen.

Zur Anmeldung

AutorIn: Ass.-Prof. Priv.-Doz. Mag. Dr. Stefan Wöhrl
  1. Abteilung für Immundermatologie und Infektiöse Hautkrankheiten, Universitätsklinik für Dermatologie, Medizinische Universität Wien
    www.meduniwien.ac.at/user/stefan.woehrl/;
    stefan.woehrl@meduniwien.ac.at
  2. Floridsdorfer Allergiezentrum, Wien
    www.faz.at/;
    woehrl@faz.at

SD 01|2011

Herausgeber: Univ.-Prof. Dr. Hubert Pehamberger; Ao. Univ.-Prof. Dr. Rainer Kunstfeld
Publikationsdatum: 2011-05-27