Das Hitzeschockprotein hsp27 und der p38-MAPK Signaltransduktionsweg – Für die reguläre epidermale Differenzierung benötigt

Melden Sie sich bitte hier kostenlos und unverbindlich an, um den Inhalt vollständig einzusehen und weitere Services von www.medmedia.at zu nutzen.

Zur Anmeldung

AutorIn: Dr. Constanze Jonak

Klinische Abteilung für Allgemeine Dermatologie, Universitätsklinik für Dermatologie, Wien
constanze.jonak@meduniwien.ac.at


AutorIn: Prim. Univ.-Doz. Dr. Franz Trautinger

Abteilung für Haut- und Geschlechtskrankheiten, Landesklinikum St. Pölten;
Karl-Landsteiner-Institut für Dermatologische Forschung, St. Pölten
franz.trautinger@stpoelten.lknoe.at


SD 01|2011

Herausgeber: Univ.-Prof. Dr. Hubert Pehamberger; Ao. Univ.-Prof. Dr. Rainer Kunstfeld
Publikationsdatum: 2011-05-27