Wird Long-COVID überbewertet?

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Als Schirmherr unserer „Initiative Neurologie“ und Präsident der Österreichischen Gesellschaft für Neurologie gibt Univ.-Prof. Dr. Thomas Berger einen Überblick über die Herausforderungen, die die Pandemie für die Neurologie bedeutet. Warum er Long-COVID für überschätzt hält und worin er die größte Gefahr für neurologische Patient:innen sieht, sehen Sie hier im Video-Interview mit der Ärzte Krone.

„Aus zwei Jahren Pandemie Langzeitfolgen abzuleiten, finde ich keck!“