Apo-K 01|2013

Herausgeber: Ärztekrone VerlagsgesmbH

Beratung

  • Gegen Erkältung 
sind viele Kräuter 
gewachsen

    Arzneipflanzen haben in der Volksmedizin seit Jahrhunderten Tradition und werden auch heute gerne und erfolgreich eingesetzt. In Form von Teezubereitungen sind sie nicht nur als Heilmittel, sondern auch als Genussmittel zu betrachten. Insbesondere im Rahmen der Behandlung von Erkältungskrankheiten leisten Salbei, Thymian, Eibisch und Co in Arzneibuchqualität einen wertvollen Beitrag zur Genesung.

    Weiterlesen ...
  • Chronischer oder akuter Husten – eine Zeitfrage

    Die Definition, ab wann Husten als chronisch gilt, ist international unterschiedlich. Während nämlich nach den amerikanischen Leitlinien Husten bereits nach 6 Wochen als chronisch einzustufen ist, sehen wir die magische Grenze erst nach 8 Wochen. Für die Tara lässt sich daraus ableiten, dass bei akutem Husten durchaus Selbstbehandlung an erster Stelle steht, bei Beschwerden, die allerdings über 2 Wochen andauern, sollte ein Arzt­besuch empfohlen werden

    Weiterlesen ...