Apo-K 23|2016


Focus/Initiative

  • Wenn es öfter mal „zu spät“ ist

    Inkontinenz, häufiger Harndrang und Nachträufeln sind ein ständiges Damoklesschwert und stehlen Lebensqualität. Beckenbodentraining, Spasmolytika sowie Extrakte aus Kürbis und Sägepalme sind bewährte Gegenmaßnahmen.

    Weiterlesen ...

Beratung

  • Wege aus der Erschöpfung aufzeigen

    Wenn die Batterien leer sind, ist das Akzeptieren der Situation der erste Schritt zur Besserung. Pflanzen wie die Taigawurzel helfen dem Körper dabei, sich an Stressoren anzupassen. Auch auf Mikronährstoffmängel ist zu achten. Bewegung, Meditation und anthroposophische Arzneien helfen ebenfalls aus der Krise.

    Weiterlesen ...

Einblicke – Das Aktuellste aus Politik und Gesellschaft

  • „Neue Aufgaben für Apotheker“

    Raimund Podroschko, neuer Präsident des Verbandes der angestellten Apotheker, fordert im Interview, dass die Apotheker künftig mehr Aufgaben im Gesundheitswesen übernehmen. Damit könne man bestehende Jobs absichern, neue schaffen und die Rolle der Apotheken stärken.

    Weiterlesen ...