Apo-K 20|2019

Herausgeber: Ärztekrone VerlagsgesmbH

Editorial

  • Bessere Versorgung oder mehr Wettbewerb?

    Unverständnis zum Bericht der Bundeswettbewerbsbehörde gibt es auf Seiten der Apotheker, Zustimmung auf Seiten der Ärztevertreter. Die Debatte um eine Liberalisierung der ärztlichen Hausapotheken geht weiter und wird zunehmend schärfer.

    Weiterlesen ...

Focus/Initiative

  • Differenzierung Grippe und Erkältung: Studie zeigt Aufklärungsbedarf

    Eine in Österreich, Belgien und Kroatien durchgeführte Untersuchung zeigt Wissenslücken in der Bevölkerung auf. Sie umfassen eine fehlende Differenzierung der beiden Erkrankungen, die Annahme des Übergangs von einer Erkältung zu einer Influenza und mangelnde Aufklärung über Viren und Bakterien als Auslöser. Eine Steigerung der Health Literacy zu diesem Thema könnte dazu beitragen, die Impfmüdigkeit im Hinblick auf Influenza zu verringern.

    Weiterlesen ...
  • Erkältungszeit ist Hustenzeit

    Grippale Infekte gehen sehr häufig mit Husten einher. Doch Husten ist nicht gleich Husten. Was kann Betroffenen empfohlen werden, und worauf ist bei der Beratung an der Tara zu achten?

    Weiterlesen ...

Beratung

  • Tibetische Medizin: Durchblutungsstörungen im Fokus

    Das jahrhundertealte Medizinsystem der Tibeter rückt periphere Durchblutungsstörungen in den Fokus des heutigen Medizin­denkens und gibt damit wichtige Anstöße zur Ursachenforschung. Früher als die moderne westliche Medizin betonte dieses Ganzheitsmedizinsystem die Bedeutung des intakten Darms als Vorbedingung für ein gesundes Herz und gesunde Blutgefäße. Schon ­Dr. Tenzin Choedrak (langjähriger Senior-Leibarzt des 14. Dalai-­Lama) betonte: „Nur ein gesunder Darm schützt das Herz.“ Dieser Meinung schließt sich auch der Biochemiker und Molekularbiologe Dr. Florian Überall, Medizinische Universität Innsbruck, im Gespräch mit der Apotheker Krone an.

    Weiterlesen ...

Einblicke – Neues aus Politik, Recht und Wirtschaft

  • „Wir müssen aufhören, brave Apotheker zu sein“

    Beim 4. Wirtschaftsforum des Österreichischen Apothekerverbandes in Salzburg wurden die Forderungen an die künftige Bundesregierung präsentiert. Fazit: Man will nicht als Händler gesehen werden, sondern als für die Versorgung wichtigen Gesundheitsberuf.

    Weiterlesen ...
  • Hausapotheken: Bessere Versorgung oder mehr Wettbewerb?

    Unverständnis zum Bericht der Bundeswettbewerbsbehörde gibt es auf Seiten der Apotheker, Zustimmung auf Seiten der Ärztevertreter. Die Debatte um eine Liberalisierung der ärztlichen Hausapotheken geht weiter und wird zunehmend schärfer.

    Weiterlesen ...