Apo-K 18|2021

Herausgeber: Ärztekrone VerlagsgesmbH

Editorial

  • False Balance: die Falle im wissenschaftlichen Diskurs
    Es ist ein fast täglich wiederkehrendes Phänomen: In der Berichterstattung zu Gesundheits- und Wissenschaftsthemen (und in Talkshows) kommen Personen zu Wort, deren Standpunkte sich deutlich voneinander unterscheiden – ganz im Sinne einer ausgewogenen Berichterstattung. Sehr oft bekommen damit auch Menschen ...Weiterlesen ...

Focus/Initiative

  • Ernährung bei COPD: Eiweiß-hältig, hochkalorisch, vitaminreich

    Eine frühzeitig begonnene Ernährungstherapie kann dabei helfen, Mangelernährung vorzubeugen und einen Eiweiß- und Energiemangel rasch auszugleichen. Damit trägt sie auch maßgeblich zur Erhaltung der Leistungsfähigkeit und Lebensqualität bei. Hochkalorische, kleine Speisen sind dabei eine ebenso gute Wahl wie Eiweißkombinationen mit hoher biologischer Wertigkeit, reichlich Omega-3-Fettsäuren und kalziumreiche Nahrungsmittel.

    Weiterlesen ...
  • Intestinale Mikrobiota als Sparringpartner des Immunsystems

    Die Darmmikrobiota weist einige immunmodulatorische Funktionen auf. Dazu zählen die parallele Abwehr und Toleranz gegenüber der mikrobiell besiedelten Umwelt. Das Immunsystem erfährt lebenslanges Training und wird direkt und indirekt im Kampf gegen Infektionen unterstützt.

    Weiterlesen ...
  • Antibiotikaassoziiertem Durchfall vorbeugen

    Eine ganze Reihe von Arzneimitteln wirkt sich auf die Bakterienzusammensetzung im Darm aus. Antibiotika bewirken schon nach einwöchiger Einnahme Änderungen. Die Anwendung von Probiotika ist schon zu Beginn der Therapie sinnvoll, um Nebenwirkungen abzufangen.

    Weiterlesen ...

Beratung

  • Juckende Kopfhaut – was steckt dahinter?

    Juckreiz ist generell ein äußerst unangenehmes Symptom. Ist die Kopfhaut davon betroffen, so sind nicht selten falsche Pflegeprodukte die Ursache. Jedoch können auch verschiedenste Erkrankungen durch Juckreiz begleitet sein.

    Weiterlesen ...
  • Wirkstoffe Clarithromycin – Säurefestes Makrolidantibiotikum
    Charakterisierung und Anwendung
    Clarithromycin ist ein Breitbandantibiotikum und gehört zur Gruppe der Makrolidantibiotika.
    Es ist bei bakteriellen Infektionen der Haut, Atemwege und des Hals-Nasen-Ohren-Bereiches indiziert.
    Laut S2-Leitlinie „Helicobacter pylori und gastroduodenale Ulkuskrankheit“ wird Clarithromycin in Kombination mit anderen Antibiotika zur ...Weiterlesen ...

Deutschland-Kolumne

  • Vom Darm zum Semi-Colon
    Wie Sie, werte Leserin, geschätzter Leser, bestimmt schon bemerkt haben, schreibe ich die Beiträge für meine kleine, feine Kolumne hier gerne anlassbezogen.
    Der aktuelle Anlass liegt nur wenige Stunden zurück. Da befand ich mich zu Schulungszwecken in einem Seniorenheim, dessen ...Weiterlesen ...