Forderung der Österreichischen Krebshilfe und der AGO: „Opt-out“-Regelung für die HPV-Impfung

Statement | HPV-Durchimpfungsrate erhöhen durch „Opt-out“

Melden Sie sich bitte hier kostenlos und unverbindlich an, um den Inhalt vollständig einzusehen und weitere Services von www.medmedia.at zu nutzen.

Zur Anmeldung

AutorIn: Univ.-Prof. Dr. Paul Sevelda

Präsident der Österreichischen Krebshilfe und Vorstand der Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe im KH Hietzing mit Neurologischem Zentrum Rosenhügel, Wien

Foto: Krebshilfe


GA 01|2020

Herausgeber: em. o. Univ.-Prof. Dr. Sepp Leodolter, Universitätsklinik für Frauenheilkunde, Wien
Publikationsdatum: 2020-03-02