Neues Ausbildungstool für ArztassistentInnen

Bisher beinhaltete das Fortbildungsportfolio von „die PUNKTE“ Angebote für Apotheker, Ärzte und Pflegeberufe. Jetzt kam im September 2020 ein weiteres Fortbildungsangebot hinzu: Auch Arzt­assistentInnen können nun das bewährte „die PUNKTE“-Format nutzen und darüber BdA-Punkte erwerben.

BdA-Punkte über Fortbildungstool für Arztassistenz erwerben!

Im aktuellen Beitrag von „Die PUNKTE Arzt­assistenz“ dreht sich alles um das Thema „Erfolgreiche Kommunikation in der Ordination“. Damit können 2 BdA-Punkte erworben werden.

Der Berufsverband der ArztassistentInnen begrüßt die Gründung des neuen Fortbildungstools!

Mag. Elisabeth Hammer-Zach, die Präsidentin des Berufsverbands der ArztassistentInnen in Österreich (BdA), zeigt sich hocherfreut über das neue Fortbildungsangebot: „Wir Ordinationsassistentinnen und -assistenten stehen im ständigen Spannungsfeld zwischen den Bedürfnissen der Patientinnen und Patienten und den Kapazitäten der Ärztinnen und Ärzte, zwischen medizinischem Know-how und Organisation und Administration, zwischen Empathie für die Nöte der Menschen und Strukturiertheit und Klarheit für die Abwicklung aller anfallenden Arbeiten. Dafür benötigen wir eine sehr gute Ausbildung, eine gute Portion Erfahrung sowie beste Fortbildung in allen Bereichen, von Kommunikation, Organisation und Selbstmanagement über Erste Hilfe und Hygiene bis hin zu Arzneimittellehre und neuen medizinischen Erkenntnissen. Für uns ist ständige Fortbildung nicht nur eine gesetzliche Verpflichtung (§ 13 MAB Gesetz, Abs. 2), sondern auch eine Frage des Berufsethos. Daher freuen wir uns über ein breites Angebot an Fortbildungen, das es uns ermöglicht, je nach unserem tatsächlichen Betätigungsfeld und unseren persönlichen Bedürfnissen unser Wissen zu erweitern und unsere Persönlichkeit zu bilden.“

©Foto: Bettina Schuerz

 

 Die Vorteile von „die PUNKTE“  

  • Breites Angebot: Aktuell stehen auf der „die PUNKTE“-Plattform 196 Fortbil­dungskurse mit insgesamt 418 Punkten zur Verfügung.
  • Unterschiedliche Formate: Literatur­fortbildung, Audio- und Videolearning sowie multimediales E-Learning
  • Verschiedene Zielgruppen: Formate für Ärzte unterschiedlicher Fachrichtun­gen, Zahnärzte, Apotheker und ArztassistentInnen
  • Unkompliziert Punkte sammeln: Über „die PUNKTE“ kann man DFP-Punkte bzw. BdA-Punkte erwerben – und das mit dem Lernformat, das einem am meisten liegt!
  • Vertrauenswürdiger und qualitativ hochwertiger Anbieter: Die aktuelle LA-MED-Studie bei Fachärzten sowie die LA-PHARM-Studie Apothekern (siehe auch Seite 22–25) belegt, dass die Fachzeitschriften im breiten Fortbil­dungsangebot auf Platz 1 liegen. Bei den Online-Fortbildungen führen die Angebote von Fachmedien ebenfalls die Range an – mit deutlichem Abstand. Denn Ärzte und Apotheker wissen, dass die Kompetenz von Fachmedien auch für hochqualitative Fortbildung steht. Das Team von „die PUNKTE“ verfügt zudem über viel Erfah­rung im Bereich Fortbildung.

 

Informationen über ­Sponsormöglichkeiten:
Mag. Claudia Eller
0676/530 20 23
E-Mail
AutorIn: Mag. Nicole Gerfertz-Schiefer

PA 04|2020

Herausgeber: Dr. Wolfgang Tüchler
Publikationsdatum: 2020-12-16