Highlights vom Jahrestreffen der Amerikanischen Gesellschaft für Hämatologie

R-COMP statt R-CHOP bei DLBCL – Potenzielle Prävention kardialer Spätschäden

Melden Sie sich bitte hier kostenlos und unverbindlich an, um den Inhalt vollständig einzusehen und weitere Services von www.medmedia.at zu nutzen.

Zur Anmeldung

Redaktion: Dr. Judith Moser
Kommentar von: Univ.-Doz. Dr. Michael Fridrik

Vorstand der Abteilung Innere Medizin III, AKH Linz


SO 01|2012

Herausgeber: Univ.-Prof. Dr. Christoph Zielinksi, Univ.-Prof. Dr. Markus Raderer
Publikationsdatum: 2012-02-24