Kongress

ASH Meeting 2021

Im Focus – aggressive Lymphome

Univ.-Prof. Dr. Clemens Schmitt 4.3.2022

Überlegenes PFS als primärer Endpunkt markiert positives Phase-III-Studienergebnis für Polatuzumab Vedotin-Rituximab-R-CHP gegenüber Standard-R-CHOP in der Erstlinienbehandlung von IPI ≥ 2 DLBCL. Zwei von drei gegen Salvage-/Hochdosis-Chemotherapie mit autologem Blutstammzellsupport randomisierte CAR-T-Zell-Studien – ZUMA-7 (Axi-cel) und TRANSFORM (Liso-cel) – gingen positiv aus und stellen mit ihren...

ASH Annual Meeting, 11.–14. 12. 2021, Atlanta

63. Kongress der American Society of Hematology

2.3.2022

Sehr geehrte Leserinnen und Leser, in unserem „Hybridkonzept“ aus Digital und Print haben Experten zunächst tagesaktuell relevante Neuigkeiten vom Kongress der American Society of...

Kongress

Fortschritte in Forschung und Klinik bei Non-Hodgkin-Lymphomen

Dr. Alexander Pichler 2.3.2022

CD19-CAR-T-Zell-Therapien zeigen in der Zweitlinientherapie aggressiver Lymphome (DLBCL) eine bessere Wirkung als der Standard of Care. ATAC-seq, eine Methode zur Detektion offener Chromatinregionen, kann die schwierige Diagnose von T-Zell-Lymphomen unterstützen. Cell-Free DNA-Sequenzierung erweist sich als hilfreiche Methode zur Patientenstratifizierung für eine CD19-CAR-T-Therapie bei DLBCL.

Was ist für die Praxis relevant?

Wichtige Studien vom San Antonio Breast Cancer Symposium

Assoc. Prof. Priv.-Doz. Dr. Rupert Bartsch et al. 2.3.2022

Fulvestrant, intramuskulär verabreicht, ist der bislang einzige verfügbare selektive Östrogenrezeptor-Degrader (SERD). Eine neue Generation oral verfügbarer SERDs wie Elacestrant ist möglicherweise wirksamer als Fulvestrant. PADA-1 untersucht als eine der ersten Studien eine Biomarker-gesteuerte Adaption der endokrinen Therapie. Es zeigte sich, dass mittels Liquid Biopsy eine mit Aromatasehemmer-Resistenz...

Kongress

Highlights vom ASCO GI 2022

Assoc.-Prof. Dr. Gerald Prager 1.2.2022

Aktuelles Videostatement vom ASCO GI über praxisrelevante Studien zu gastrointestinalen Tumoren.

Kongress

Kongress der European Society for Medical Oncology

Matthias Preusser 16.12.2021

ESMO Congress 2021, 16.–21. 9., Virtual Wir haben Sie zuletzt mit tagesaktuellen Berichten vom virtuellen ESMO 2021 informieren können. Neuigkeiten wurden in Form von Videostatements...

Kongress

Gastrointestinale Tumoren

Aysegül Ilhan-Mutlu 16.12.2021

ESMO 2021, LBA7 (Yelena Janjigian) Ösophaguskarzinom – Update CheckMate-649: Nivolumab plus Chemotherapie bleibt Standard CheckMate-649 änderte die Standard-Erstlinienbehandlung von Patienten mit fortgeschrittenen Magen- und Ösophagus-Tumoren sowie mit Tumoren des gastroösophagealen Übergangs (GEJ). Auf dem diesjährigen ESMO-Kongress wurde ein längeres Follow-up des Nivolumab-Chemotherapie-Arms...

Kongress

Highlights beim Kolorektalkarzinom

Gerald Prager 16.12.2021

Von Professor Gerald Prager wurden drei Abstracts ausgewählt, die in naher Zukunft die Behandlungsoptionen für Patienten mit Kolorektalkarzinom erweitern können: die Phase-II-Studie AtezoTRIBE, in der Atezolizumab in Kombination mit FOLFOXIRI + Bevacizumab in einer breiteren Population evaluiert wird, d. h. nicht mehr nur bei mikrosatelliteninstabilen Tumoren; die KRYSTAL-1-Studie zur Therapie von...

 

Kooperationspartner